TrainzDepot
Trainz kaufen
Durch Kauf über die
folgenden Links unterstützt
du das TrainzDepot.
Shoutbox
Du musst dich einloggen um eine Nachricht zu senden.

10.02.2013 17:29
Bye!

08.02.2013 22:16
Bye :cry

08.02.2013 22:15
Bye Bye

08.02.2013 22:15
Ich liebe dir

08.02.2013 22:14
shout test

08.02.2013 19:03
https://www.youtub
e.com/watch?v=0Duo
PBKl2go

08.02.2013 16:33
http://www.youtube
.com/watch?v=ohXI3
po8hK0&feature=play
er_detailpage#t=28
s Aber jedes Ende ist auch ein neuer Anfang ^^ Machs Gut Altes TD.

08.02.2013 15:30
So, gegen 8,9 gehts los Grin

08.02.2013 08:17
@ridgeraiser: - ohne wenn und aber: TS12 :-):-)

08.02.2013 07:42
2010 hat die gesamten Objekte von 2007 und noch viele mehr UND bessere Grafik und überhaupt.

07.02.2013 22:49
Welches Modbare Trainz sollte man sich kaufen damit man die Loks von der DB, ÖBB, SBB, SNCF, NL hat? Das beste vom Inhalt was ich bisher kannte war TR 2007. Das war am Umfangreichsten? ABer verb

07.02.2013 19:39
Oder jemanden auf Arbeit nerven (derjenige müsste sich eigentlich nun angesprochen fühlen)

07.02.2013 19:38
Ohja, mach ich auch mal... ach ne... muss ja das neue TD fertig machen... Grin

07.02.2013 16:32
Du kannst ein bisschen über dein Leben nachdenken @Robcop ;-)

07.02.2013 16:00
Was soll ich denn bitteschön Stalken wenn das TD während des Umzuges nciht erreichbar ist :/

07.02.2013 15:44
sicher doch, wir warten doch schon sehnsüchtig auf das neue TD:-):-):-)

07.02.2013 12:34
Und das neue TraizDepot steht vor der Tür... Wolle mer's roilasse?

07.02.2013 09:59
Moin Moin....da Steht man auf....guckt nichts ahnend aus dem Fenster...Alles Weiß

07.02.2013 07:30
moin

06.02.2013 13:37
So in etwa...

Shoutbox Archiv
6. TrainzDepot Treffen in Passau

Liebe Trainz-Freunde und die, die es werden wollen:


Nach den erfolgreichen Treffen der letzten Jahre ist wie im letzten Jahr versprochen, dieses Jahr Bayern an der Reihe, genauer die Stadt Passau.


1. Das Programm nach aktuellem Stand:

Freitag, der 31.08.2012 (Anreisetag):
Nach und nach werden die Teilnehmer am Freitag beim Hotel in Passau eintreffen.
Wie gewohnt bietet sich hier abends im angemieteten Gruppenraum in der Passauer Altstadt die Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein und zum Fachsimpeln, bei Bedarf werden wir gemeinsam die bayrische Küche ausprobieren.

Samstag, der 01.09.2012
Nachdem sich alle Teilnehmer von der Anreise und vom Abend (bei einigen wohl eher: von der Nacht) erholt haben,
wartet am Samstag Morgen bereits unser Sonderzug von den Passauer Eisenbahnfreunden im Bahnhof Passau auf uns, gezogen von einer Lok des Typs V60.
Mit diesem Zug geht es nun über die knapp 50km lange Strecke von Passau nach Freyung über die sogenannte Ilztalbahn.
Dort angekommen, besuchen wir die Brauerei Lang Bräu, wo wir neben einer Führung auch die Möglichkeit einer Bierprobe wahrnehmen können.

Anschliessend gehts wieder mit unserem Sonderzug zurück nach Passau, wo wir die Möglichkeit haben, das Betriebswerk der Passauer Eisenbahnfreunde (das ehemalige BW Passau) zu besichtigen.

Erneut haben wir die Möglichkeit, in unserem Gruppenraum Präsentationen der Teilnehmen beizuwohnen, sowie je nach Bedarf den Hunger und Durst in der Passauer Altstadt zu stillen, bevor man sich zur Nachtruhe ins Hotel begibt.

Sonntag, der 02.09.2012 (Abreisetag):
Am Sonntag haben es die Morgenmuffel schwer. 
Schon sehr früh gehts mit dem Nahverkehr los in Richtung Gotteszell.
In Gotteszell angekommen wartet auf uns ein Triebwagen, der uns über die ca. 25 Kilometer lange Lokalbahn Gotteszell - Viechtach (Wanderbahn) nach Viechtach bringt. Nach kurzem Aufenthalt geht es wieder zurück nach Gotteszell, wo wir uns mit dem Nahverkehr wieder in Richtung Passau begeben.
Nach und nach werden die Teilnehmer nun in Richtung Heimat aufbrechen.

2. Die Kosten:

Übernachtung:
Im HendlHouseHotel (fußläufig gut erreichbar) in der Passauer Altstadt.
Preise für 2 Nächte inklusive Frühstück.

Einzelzimmer: 88€ pro Person (Doppelzimmer in Einzelbelegung)
Doppelzimmer: 62,40€ pro Person
Dreibettzimmer: 52,30€ pro Person
Vierbettzimmer: 47,20€ pro Person

Kosten für das Rahmenprogramm: 60€
darin enthalten:
- Sonderfahrt der Ilztalbahn
- Sonderfahrten der Wanderbahn
- Brauerei-Führung
- erforderliche Fahrkarten für den Nahverkehr
- Mietkostenanteil für den Gruppenraum
- Getränke und Knabbereien für die Zeit im Gruppenraum

3. Einige Hinweise:

Da auch ich vorab (An-)Zahlungen leisten muss, ist es nötig, dass der Teilnehmerbetrag bis drei Tage nach Anmeldeschluß überwiesen wird. Den genauen Betrag und die Details zur Überweisung werde ich allen angemeldeten Teilnehmern zu späterem Zeitpunkt mitteilen.

Für alle Teilnehmer unter 18 Jahren benötige ich eine Einverständniserklärung der Eltern, sowie eine Rufnummer für den Notfall.

An dieser Stelle vielen Dank an die Firma Halycon, die unser Treffen wie auch in den Vorjahren finanziell unterstützt.
Dieses Jahr trägt Halycon einen Großteil der Kosten für die Fahrt auf der Ilztalbahn!

4. Rabatt bei TS 12 für Teilnehmer des Treffens:

Nach Absprache mit der Firma Halycon gibt es für alle Teilnehmer des TrainzDepot - Treffens 2012 die Möglichkeit, den Trainz Simulator 12 in der deutschen Ausgabe für 25,00 € (statt 39,95€) zu erwerben.
Sollte dies gewünscht sein, so kann es bei der Anmeldung angegeben werden.


5. Wichtige Links:

Anmeldeformular (verbindliche Anmeldung)
Benutzergruppe der Teilnehmer
Fragen und Antworten (Forenthema)

Anmeldeschluß ist der 28.Juli 2012!

Anmerkung: Natürlich kann man mir anstatt über das Anmeldeformular die benötigten Informationen auch via PN oder E-Mail zukommen lassen. Bei Rückfragen bin ich auch telefonisch erreichbar (siehe Impressum).
Das Formular kann lediglich als Hilfestellung beziehungsweise Zeitersparnis betrachtet werden.Die hier eingetragenen Daten werden rein für die Organisation des Benutzertreffens verwendet.