Startseite Forum Downloads Regeln
25. Juni 2017 14:09
DEUTSCH: Website wurde migriert! Nur noch Lesen möglich, Login deaktiviert. Mehr erfahren
ENGLISH: Page has been moved! All contents are read-only, login disabled. Read more
Trainz kaufen
Durch Kauf über die
folgenden Links unterstützt
du das TrainzDepot.
TrainzDepot - Diskussionsforum
Benutzername
Passwort

Thema ansehen
TrainzDepot > Trainz (alle Versionen)
->> Trainz allgemein
Vorheriges Thema Nächstes Thema

search
Autor Hilfe für Signale gesucht...   1  # 28  top
britappi



User Avatar



Beiträge: 18

Eingetreten: 14.10.10
Status: Offline
Eingetragen am 21.01.2013 18:43
Hallo Leuts,
eigentlich nicht ganz die richtige Überschrift..
Ich suche ein Signal, einen Trigger (von den Dingern habe ich überhaupt keine Ahnung), eine "schalter", der mir eine bestimmte Weiche umschaltet.
Zug 1 fährt über "Schalter" und Weiche eins wird umgeschaltet.
Bestimmt gibts da was, aber ich weiß ehrlich nicht WIE suchen.
Bestimmt hat Jemand einen Tip wie man so was machen kann.
Noch lieber wäre mir ja eine "Streckenfreigabe". Zug 1 färt ein, Zug 2 fährt ab.

Bin voller Hoffnung, britappi
Autor RE: Hilfe für Signale gesucht...   2  # 28  top
Ollolein





Beiträge: 55

Ort: Berlin
Eingetreten: 29.12.11
Status: Offline
Eingetragen am 21.01.2013 19:17
Ja da gibts Auslöser in dem Menü.Dann gehst du auf Aufgabenregeln bearbeiten und dann eine Auslöserregel die weichen schaltet und gibst den Namen ein des Auslöseres und welcher Zug ihn auslösen soll und natürlich noch die weiche die er stellen soll!
Ollihuse
Autor RE: Hilfe für Signale gesucht...   3  # 28  top
britappi



User Avatar


Themenstarter

Beiträge: 18

Eingetreten: 14.10.10
Status: Offline
Eingetragen am 22.01.2013 06:05
Auslöser klingt gut, in welchem Menue soll der sein und wo finde ich die Auslöser regel?
Autor RE: Hilfe für Signale gesucht...   4  # 28  top
Dampfloker



User Avatar



Beiträge: 1307

Ort: Tübingen
Eingetreten: 27.06.09
Status: Offline
Eingetragen am 22.01.2013 08:13
Das Thema interessiert mich auch.
Früher in irgendeiner Trainz-Version wars mal so:
Man setzte einen Trigger und konnte dann im Menue des Triggers alles einstellen - welcher Zug den Trigger auslöst, welcher Zug dann beauftragt wurde und wohin der fahren sollte.
Wenn ich in TS10 das versuche, kann ich im Trigger-Menue gar nichts mehr einstellen.
Und in der Auslöseregel nur den Trigger und einen Zug, sonst auch nichts.
Gibt es heutzutage noch einen Trigger, bei dem man alles einstellen kann oder wie geht das jetzt?

Gruß
Dampfloker
Autor RE: Hilfe für Signale gesucht...   5  # 28  top
britappi



User Avatar


Themenstarter

Beiträge: 18

Eingetreten: 14.10.10
Status: Offline
Eingetragen am 22.01.2013 09:08
Genau !!!
Das ist das, was ich mir vorstelle. Ein Zug fährt über den Trigger und löst damit Weiche xy aus oder gibt einem andren Zug einen Abfahrtsbefehl...oder startet Wehnachten....
Gibt es sowas und wenn ja WO ?
Autor RE: Hilfe für Signale gesucht...   6  # 28  top
ulipascha



User Avatar



Beiträge: 2841

Ort: Hohen Neuendorf
Eingetreten: 22.06.06
Status: Offline
Eingetragen am 22.01.2013 13:20
ob es richtig hier aufgehoben ist weiß ich nicht, versuchen kann man es natürlich. Ich bin auch seit geraumer Weile dabei die hohe Trainz Kunst KI und Signalsteuerung usw. zu erlernen. Mit meiner kleinen Anlage kann ich zwar schon einiges selber einstellen wobei mir HOTTE45 sehr großartig geholfen hat, dafür auch an dieser Stelle noch einmal meinen ganz besondern Dank.
Aber weshalb ich eigentlich hier poste ist die Anlage mit Session auf der DLS zu haben



wo man sicher eine Menge sich abgucken kann, wie gesagt wenn es das angefragte Problem nicht ganz trifft, sorry.

Hänge noch zwei Screen an der eine zeigt eine Entgleisung und im nächsten Screen ohne jegliches zutun, Heilung Zug verschwunden, Session wird weiter abgearbeitet.




MfG Uli

Autor RE: Hilfe für Signale gesucht...   7  # 28  top
chris197912



User Avatar



Beiträge: 422

Ort: Magdeburg
Eingetreten: 15.02.11
Status: Offline
Eingetragen am 22.01.2013 16:45
@all:

seid dem ich damals mit PTP begonnen habe, hat mich die Eigensinnigkeit
der KI genervt. Immer dann wenn ich dachte es läuft alles glatt und der
Zug nimmt seinen richtigen Weg über die Weichen, setzte die KI zurück und
entgleiste.

Ich war völlig genervt und habe sehr viele Tricksereien mit Trackmarks
versucht, doch leider vergebens.

Im Trainz 2010 (deutsche Version) wurde das dann endlich anders.
Die Regel: Fahrstraßen war für mich und die KI Züge die Lösung.
(auf engl. schedule rule, glaub ich...)

Dort werden alle Weichen einer Fahrstraße hinterlegt und in der richtigen
Schaltung angeordnet.
Ein Gegenzug kann dann nicht in dieses Gleis einfahren und
(sofern durch Signale gesichert) bleibt die Gegenrichtung auf Rot stehen.
Der Zug, der gerade die Fahrstraßen benutzt hat dann durchgehend
grüne Welle.

Eine Freischaltung der Fahrstraße erfolgt in dieser Regel ebenfalls und wird
erst ausgelöst, wenn der letzte Wagen drüber gefahren ist.
(z.B. letzte Weiche der Fahrstraße)

Es ist zwar ein riesen Aufwand die Fahrstraßen zu programmieren, aber
das Ergebnis ist tadellos.

Grüße
Chris
...the excellent art of map creation...

Youtube Kanal: chrismd197912

Bearbeitet von chris197912 am 22.01.2013 16:47
Autor RE: Hilfe für Signale gesucht...   8  # 28  top
Gelöschter User(4053)
Eingetragen am 22.01.2013 16:49
Zitat von ulipascha


Hänge noch zwei Screen an der eine zeigt eine Entgleisung und im nächsten Screen ohne jegliches zutun, Heilung Zug verschwunden, Session wird weiter abgearbeitet. :-):-)


hallo ulipascha

dies regelt "Entgleiste Fahrzeuge entfernen", wird mit jeder neuen aufgabe automatisch mit eingebunden(TS2012). die zeitverzögerung kann eingestellt werden (standard 1min). in TS2010 wird (jedenfalls bei mir, habe aber patch 49933 nicht eingespielt) wird nur 1 entgleister wagen oder die lok entfernt.

mfg
miro2
 
Autor RE: Hilfe für Signale gesucht...   9  # 28  top
ulipascha



User Avatar



Beiträge: 2841

Ort: Hohen Neuendorf
Eingetreten: 22.06.06
Status: Offline
Eingetragen am 22.01.2013 17:30
Zitat von chris197912
...Fahrstraße ...Es ist zwar ein riesen Aufwand die Fahrstraßen zu programmieren...


ich weiß nicht wer das Video seinerzeit gemacht hat. Mir ist beim ansehen "eine Feder gewachsen" will damit ausdrücken es war mir nicht gegeben dem zufolgen. Wird sicher der ein oder andere anders sehen. Ich finde es in gewisser Weise traurig das es sehr wenig dieser "Hilfs- Tutorials- Videos" gibt. Sicher sind in dem "großen weiten" I-Net unzähliges an Hilfen / Wissen hinterlegt. Andererseits aber schwer zufinden und letztendlich auch teils "tröpfenweise" in den Foren als Antworten für Anfragende preisgegeben wiedergegeben.
Übrigens hat der nette Trainzer 16Videos eingestellt dafür möchte ich mich hier bei ihm bedanken, auch wenn es manches gibt was ich nicht so verstanden habe. Es gibt noch viel zu lernen packen wir es an.....

http://www.youtube.com/watch?v=FoEtT1M0Wg0
MfG Uli


Bearbeitet von ulipascha am 22.01.2013 17:33
Autor RE: Hilfe für Signale gesucht...   10  # 28  top
Gelöschter User(4053)
Eingetragen am 22.01.2013 17:34
Zitat von britappi
Genau !!!
Das ist das, was ich mir vorstelle. Ein Zug fährt über den Trigger und löst damit Weiche xy aus oder gibt einem andren Zug einen Abfahrtsbefehl...oder startet Wehnachten....;-)
Gibt es sowas und wenn ja WO ?



hallo britappi

einfache triggerauslösung:

linke lok fährt über Trigger 1 zu Trackmark 1
rechte lok wartet mit "WaitForTrigger" bis die linke lok den trigger überfährt und fährt dann über Trackmark 2 zu ihren ziel

lokführerbefehle für linke lok:

"Navigiere zu Gleismarkierung"= Trackmark 1

lokführerbefehle für rechte lok:

"WaitForTrigger" = name der linken lok,
"Navigiere über Gleismarkierung"= Trackmark 2

weiche und signal (hier nicht extra eingebaut) stellen sich dann automatisch.

mfg
miro2
Bearbeitet von am 22.01.2013 17:48
 
Springe zu Forum:
Thema verlinken
URL:
BB-Code:
HTML: