Startseite Forum Downloads Regeln
20. August 2017 22:52
DEUTSCH: Website wurde migriert! Nur noch Lesen möglich, Login deaktiviert. Mehr erfahren
ENGLISH: Page has been moved! All contents are read-only, login disabled. Read more
Trainz kaufen
Durch Kauf über die
folgenden Links unterstützt
du das TrainzDepot.
TrainzDepot - Diskussionsforum
Benutzername
Passwort

Thema ansehen
TrainzDepot > Trainz (alle Versionen)
->> First Look - Projektvorstellungen
Vorheriges Thema Nächstes Thema

search
Autor    1  # 142  top
Paul14



User Avatar



Beiträge: 208

Ort: Dresden
Eingetreten: 10.12.08
Status: Offline
Eingetragen am 11.11.2009 16:01
Hallo!
Ich möchte hier mein Projekt vorstellen.
Ich baue nämlich die S-Bahn Dresden in TRS2007 nach.
Mein Versuch ist, die Strecke auch in PTP zum laufen zu kriegen. Es sind sowieso die ersten 2 Add ons nötig, da ich viele Modelle bzw. Gleismaterial mit eingebaut habe. Vorerst baue ich nur die S2 von Pirna nach DD-Flughafen, da diese die kürzeste Linie ist (oder zumindest die, die am einfachsten zu bauen ist). Später werde ich weiter nach Meißen und von Pirna nach Schöna bauen. Die S3/S30 werde ich erst zum Schluss bauen, da diese Linie durch die Berge sehr aufwendig ist.

Hier mal das erste Video.



Ich hoffe es gefällt euch!

Ich suche aber immer noch nach einem geeigneten Brückenspline, den ich für die Elbbrücke verwenden kann.
(siehe hier: http://archiv.trainzdepot.net/forum/viewthread.php?thread_id=1939)

Viele Grüße aus Dresden

Paul

Bearbeitet von Paul14 am 06.03.2010 21:20
http://www.youtube.com/user/trainzpaul13
Autor    2  # 142  top
poopson



User Avatar



Beiträge: 101

Eingetreten: 20.11.08
Status: Offline
Eingetragen am 11.11.2009 16:37
GUTTE ! SCHON UND GUTE ! :good: :clap:
poopson@hotmail.fr http://www.v-t-p.fr/index.php
Autor    3  # 142  top
Tiggi



User Avatar



Beiträge: 323

Ort: Dresden
Eingetreten: 23.07.09
Status: Offline
Eingetragen am 11.11.2009 19:22
Also da ich selber in Dresden wohne, kann ich dieses Projekt nur GUT heissen ! Es wurde auch mal Zeit das sich jemand dieser Geschichte annimmt ! Allerdings passt diese (für meine Ohren) grässliche Musik ja nun wohl gar nicht dazu ^^.

Ich hoffe, das du das Projekt auch zuende bringst, denn leider ist hier schon so manches Projekt gescheitert.... . Auf jeden Fall, mach weiter so! Aber bitte ohne diese schreckliche "Musik" O.o :sinister:

Edit: Kannst du mir mal sagen wo du den Dresdner Hauptbahnhof her hast???? Den könnte ich auch ganz gut gebrauchen...... :angel:

Bearbeitet von Tiggi am 11.11.2009 19:23
? 295715420 http://www.kein-dsl.de
Autor    4  # 142  top
Ludmilla234



User Avatar



Beiträge: 113

Ort: Lengenfeld
Eingetreten: 29.12.08
Status: Offline
Eingetragen am 11.11.2009 20:11
Sieht doch schon ganz vielversprechend aus. Mach weiter so, bin auch dran interessiert ,
@Tiggi: Hbf Dresden ist auf PTP2 zu finden. Nur Neustadt wird denk ich schwierig...
Ludmilla Power !!!
492-445-465
Autor    5  # 142  top
geophil



User Avatar



Beiträge: 833

Eingetreten: 17.11.06
Status: Offline
Eingetragen am 11.11.2009 22:27
Werden Gleispläne, Karten, Luftbilder oder Höhendaten benutzt? Wenn ja wie übertragen?

Sorry für meinen Tunnelblick. "Berufskrankheit" würde man hauptamtlich wohl dazu sagen.
http://www.rolandziegler.de
Autor    6  # 142  top
RINGZUG



User Avatar



Beiträge: 177

Ort: irgendwo im Wilden Süden
Eingetreten: 09.10.08
Status: Offline
Eingetragen am 12.11.2009 05:32
Sieht toll aus! Aber wo hast du denn den Dosto im Hbf her?
Autor    7  # 142  top
Tiggi



User Avatar



Beiträge: 323

Ort: Dresden
Eingetreten: 23.07.09
Status: Offline
Eingetragen am 12.11.2009 06:31
Zitat
Ludmilla234 schrieb:

@Tiggi: Hbf Dresden ist auf PTP2 zu finden.


[ot]och nö, das hab ich gar nicht , selbst wenn, funzt das unter TS2009?[/ot]
? 295715420 http://www.kein-dsl.de
Autor    8  # 142  top
Paul14



User Avatar


Themenstarter

Beiträge: 208

Ort: Dresden
Eingetreten: 10.12.08
Status: Offline
Eingetragen am 12.11.2009 07:17
Also erstmal Danke für euer Interesse! Wie ich oben schon schrieb, habe ich viele Modelle und Gleismaterial aus dem PTP Add on 2. Der Dosto im Video ist zwar aus dem 3. Add on, funktioniert aber trotzdem.
Was das Rollmaterial angeht: Wenn ich die Strecke mal fertig haben sollte, bräuchte ich (möglichst Freeware) Dostos, die ich für meine Strecke verwenden kann (Jaja ich weiss, in TRS 2007 sind welche drin, aber die sind zum einen nicht die richtigen und zum anderen in meinen Augen auch nicht "perfekt" ). Ich habe nämlich nicht im Sinn, dass sich jetzt jeder noch PTP zulegt, damit entsprechendes Rollmaterial von BSI funktioniert.
Da ich mir demnächst PTP zulegen werde und auch noch das RSP Aufgabenpack 1, in dem ja die passenden Dostos drin sind, kann es vorkommen, dass in den nächsten Videos oder Bildern BSI Rollmaterial vorkommt.

Zitat
geophil schrieb:
Werden Gleispläne, Karten, Luftbilder oder Höhendaten benutzt? Wenn ja wie übertragen?
[...]

Gleispläne: zum Teil
Karten: Google Earth
Höhendaten: nee (mach ich nach gefühl, da ich kein Transdem habe:rolol: )

Was den Bahnhof Neustadt angeht: vielleciht lässt sich ja jemand hier aus der Community dazu überreden, den zu bauen. Wäre echt super!!!!!!


MfG Paul

Bearbeitet von Paul14 am 12.11.2009 07:24
http://www.youtube.com/user/trainzpaul13
Autor    9  # 142  top
Basti



User Avatar



Beiträge: 5397

Ort: Merzig
Eingetreten: 19.02.06
Status: Offline
Eingetragen am 12.11.2009 08:41
[ot]Zu den DoStos:
Wäre auch froh über andere, gibts aber nicht...leider
Technische Zeichnungen hätte ich da, falls sich jemand versuchen möchte...[/ot]
"Mit den Zügen ist es so: Wo man hinfährt ist egal, wichtig ist die Entscheidung einzusteigen." ("Der Polarexpress")
161977016 mail@s-zoller.de szoller87 http://www.trainzdepot.net
Autor    10  # 142  top
geophil



User Avatar



Beiträge: 833

Eingetreten: 17.11.06
Status: Offline
Eingetragen am 12.11.2009 09:39
Zitat
Paul14 schrieb:
Gleispläne: zum Teil
Karten: Google Earth
Höhendaten: nee (mach ich nach gefühl, da ich kein Transdem habe:rolol: )


Wenn Du bei manueller Vorgehensweise bleiben willst, aber zumindest einen Hauch von Maßstäblichkeit einbringen willst, wirst Du um eine gewisse Systematik der Übertragung zwischen Karte/Luftbild und Trainz nicht herum kommen. Eine, wenn auch "zu Fuß" recht aufwändige Methode sind "BaseMaps", Texturträgerobjekte für Trainz, auf die man einigermaßen ausgemessene Ausschnitte von Luftbildern/Karten aufbringt.

Als Quelle auch hilfreich vielleicht der Sachsenatlas, der u.a. die topografische Karte 1:10000 enthält, die man auch mit Koordinaten darstellen kann.

Die Verwendung solcher Unterlagen und Hilfsmittel macht Arbeit, mehr Arbeit, als man sich vermutlich für sein Streckenbauprojekt vorstellt. Wahrscheinlich kommt mit ein wenig systematisch angewandter Kartenbasis doch mehr heraus als eine weitere fiktive Strecke mit einzelnen Motiven des Vorbildes. Aber andererseits gibt es natürlich keinerlei Vorschriften, wie man seine Strecke bauen muss. Das wichtigste bleibt, dass man selbst daran Spaß hat.
http://www.rolandziegler.de
Springe zu Forum:
Thema verlinken
URL:
BB-Code:
HTML: